Referenzen

Bärbel Laube, Erzieherin

Lachen stärkt Körper, Geist und Seele.Nicht nur die Kinder der onkologischen Station sind in froher Erwartung, wenn es wieder heißt: „die Clowns kommen!“

weiterlesen

Jeden Mittwoch helfen die Klinikclowns den Kindern, eine Zeit lang, ihre Sorgen zu vergessen. Auf ihre Art und Weise verzaubern sie die Kinder und fesseln sie in ihren Aktionen. Die strahlenden Gesichter der Kinder und Eltern, die lustigen Spiele mit den Clowns, das Staunen über die Kunststücke, ist immer wieder schön zu erleben.„Lass uns mal wieder richtig abrocken!“ sagte Martin freudig. Die Gitarrenklänge tankten ihn so richtig auf. Er sprühte vor Glück.Auch wenn diese Momente kurz sind, so ist ihre Wirkung doch nachhaltig und versetzen vor allem die „Langlieger“ in positive Erwartungshaltung.Unsere Clowns verstehen es Lebensfreude zu vermitteln oder wieder zu wecken und von den Erlebnissen mit ihnen zehren wir alle.Es tut so gut herzhaft lachen zu können!Eine therapeutische Begleitung der Patienten und deren Eltern durch die Klinikclowns möchte ich nicht mehr missen.

Prof. Dr. Grabitz

Die Zusammenarbeit mit den Clowns ist ein wichtiger Bestandteil der multimodalen Therapiekonzepte in den Behandlungen chronisch kranker Kinder geworden. Zumeist freuen sich die Kinder schon mehrere Tage auf die Klinikclowns.

weiterlesen

Sie bringen im schwierigen Klinikalltag mit ungeliebten Therapien und Untersuchungen regelmäßig Abwechslung und Aufheiterung. Die Kinder können den Clowns oft eher etwas über ihre Gefühle und Wünsche mitteilen als den behandelnden Ärzten und Schwestern.

Die Mitglieder des Clownsnasen e.V. arbeiten mit viel Engagement und Einfallsreichtum auf professionellem Niveau. Sie bringen mit ihrer interaktiven Kommunikation die Kinder fast immer zum Lachen und Reden. Das stellt für unsere kleinen Patienten oftmals ein essentielles Bedürfnis dar.

OÄ Dr. Bierbach, Kinderonkologie Leipzig

Die Arbeit des Clownsnasen e.V. zeichnet sich durch hohe Professionalität, Einfallsreichtum, Einfühlungsvermögen, Individuumszentrierung und praktische Fertigkeiten aus.

weiterlesen

Insgesamt schätzen wir ihre Arbeit als absolut förderungswürdig ein. Wir hoffen, mit den Mitgliedern des Vereins noch lange so erfolgreich wie bisher zusammenarbeiten zu können.

Yvonne, 14 Jahre

Mir ging's so Kacke und wo ihr da wart, hatte ich alle vergessen. Ihr seid so Spitze! Macht weiter so!

Paul, 5 Jahre

Von allen Nebenwirkungen war eure eine von den Besten, ohne Nebenwirkungen nd sofort heilsam. Danke für das Lachen!